...zum Vormerken

Die nächsten Termine:

-für Rindfleischpakete: 25.10.2019
Infos zum Fleisch

09.2019

Wir haben alles geerntet, ab dem 16.09.gibt es speisefertig gereinigten Waldstaudenroggen und Rotkornweizen.
Die Linsen warten darauf, vom Hafer und ein Paar Beikrautsamen getrennt zu werden.

Wir haben wieder leckeres Hähnchenfleisch von unseren Zweinutzungtieren!

Waldstaudenroggen Urgetreide

Der Mähdrescher kämpft sich erfolgreich durch den teils lagernden Waldstaudenroggen

21.03.2019

Baby, es gibt Nudeln

vom Rautenbachhof. Aus unserem Emmer haben wir Bandnudeln und aus Weizen "Zöpfle" produzieren lassen.
Die Nudeln gibts ab sofort bei uns ab Hof zu kaufen.
Preise je 500g:
Emmer:4,80€ Tüte - 4,30€ Unverpackt
Weizen: 4,30€ Tüte - 3,70€ Unverpackt

Emmer Vollkorn Nudeln aus Witzenhausen

18.02.2019

Die Weidesaison hat begonnen!

Ab heute stehen unsere Pferde auf einem unserer Äcker und Grasen die Reste der Zwischenfrucht ab, damit wir dann zeitig Pflügen können.

12.2018

Emmer fertig

Ab sofort gibt es speisefertig gereinigten Emmer vom Rautenbachhof!

08.2018

Viel Hitze, kein Gras

Unsere inzwischen 8-köpfige Rinderherde steht auf dem Trockenen. Gras wächst hier keins mehr. Gut, daß wir noch ein bisschen Futter vom letzen Jahr übrig haben, was wir nun zufüttern...

Agrarwende gegen den Klimawandel

04.2017

Küken geschlüpft

Und schon sind drei Wochen rum, und aus dem größten Teil der eingelegten Bruteier schlüpften wieder lustige kleine gelbe Tierchen...

Küken Schlupf Les Bleus Rassegeflügel

03.2017

Eier im Brutschrank

Wir brüten wieder Eier aus! Die Bruteier haben wir aus dem fernen Schwarzwald geholt. Dort züchtet Simon Wolf als (fast) einziger in Deutschland wieder die Zweinutzungsrasse "Les Bleu". Die Küken schlüpfen vorraussichtlich am 02 April.

Download: zweinutzungshuhn Rassehuhn Doppelnutzungshuhn Huhn Geflügelfleisch Les Bresse Info-Flyer zur Hühnerhaltung auf dem Rautenbachhof

03.2017

Rinder sind auf dem Rautenbachhof eingetroffen

Seit dem 16.03. gibt es wieder zwei Färsen auf dem Rautenbachhof! Die beiden 7 und 14 Monate jungen, fast schon handzahmen Tiere, haben wir von der Hessischen Staatsdomäne Frankenhausen abgeholt. Auch eine vom Aussterben bedrohte Zweinutzungsrasse, wo man sowohl die weiblichen (Milch und/oder Fleisch) als auch die männlichen Tiere (Fleisch) nutzen kann.

05.2016

Neuer Hühnerstall

Für die Legehennen gibt es jetzt einen separaten größeren Mobilstall. 60 Legehennen haben hier gut Platz drin.

Mobilder Hühnerstall

06.2015

Offener Hof

wir haben ein bisschen aufgeräumt und die Hoftore zur Witzenhäuser Gartentour geöffnet. Es war schön, bunt voll und lecker. Danke an alle, die mitgemacht haben!

Mobilder Hühnerstall
Hof & Menschen | Rinder | Geflügel | Pflanzen | Produkte | Kontakt | Weblinks

Herzlich Willkommen!

der Rautenbachhof liegt an der schönen Werra zwischen Göttingen und Kassel, ca. 8 km nordwestlich von der Kirschenstadt Witzenhausen, die mit ihrer Universität für ökolgische Agrarwissenschaften auch als die kleinste Universitätsstadt Deuschlands bekannt ist.
Jostes&Fierz GbR RautenbachhofWir, Anneke Jostes und Florian Fierz, erwarben den idyllischen Resthof in Blickershausen im Jahre 2013 und bauen seitdem praktisch von Null an, einen kleinen Gemischtbetrieb auf. Wir haben uns bewusst für diesen Weg entschieden, da wir den Betrieb so uneingeschränkt nach unseren eigenen Vorstellungen entwickeln können.

Wir bewirtschaften derzeit ca. 9 Ha Acker- und 9 Ha Grünland und halten Zweinutzunghühner, -Rinder und Pensionspferde. Fleisch wird fast ausschließlich direkt vermarktet, pflanzliche Produkte werden direkt und an umliegende Bioläden verkauft und zu Nudeln und Vollkornmehl verarbeitet.

Tiere

Rinder

Darf ich vorstellen:: Das Altdeutsche Schwarzbunte Niederungsrind (DSN). Eine vom aussterben bedrohte Zweinutzungsrasse. Robuste langlebige Tiere, die nicht einseitig auf Milch ODER Fleisch gezüchtet sind, und den Anforderungen einer würde- und verantwortungsvollen Tierhaltung gerecht werden.

rindfleisch kassel, rindfleisch göttingen, gourmet-rindfleisch, gutes rindfleisch, bio-rindfleisch

Warum eigentlich Zweinutzungstiere?

Weil einseitig auf Milch gezüchtete Rassen keinen Sinn machen.
Die aus Ostfrieland stammene Rasse wurde später in Amerika zu den heute gängigen "Holstain Frisian" stark einseitig auf Milchleistung gezüchtet. Dies hat zur Folge, daß die Fleischqualiät und Quantität (Zunahmen) dieser Tiere sehr unbefriedigend ist. Die Nachkommen* der Hochleistungskühe haben einen geringen (Geld)Wert und kommen meistens in gigantische Mastanlagen, die in der Lage sind, trotz der schlechten Zunahmen die Tiere wirtschaftlich zu mästen, sodaß sie schlußendlich zu mehr oder weniger minderwertigen Fleischprodukten verarbeitet werden können.

*Kleiner Exkurs zur Milchtierhaltung: Eine Milchkuh muss jedes Jahr ein Kalb zu Welt bringen, nur damit sie weiter Milch gibt. Es fallen bei der Milchkuh-Haltung also zwangsläufig laufend Tiere an, die nicht zur Milchkuh werden können, weil sie

Wir sind der Meinung, dass jedes Tier wertvoll ist und möglichst ganz verwertet werden sollte. Deshalb ist für uns die Haltung von Zweinutzungsrindern (und -Geflügel) die logische Variante der Tierhaltung.

Wie läuft die Rinderhaltung auf dem Rautenbachhof?

Wir holen die Tiere bei der hessischen Staatsdomäne Frankenhausen (40 km enfernt) oder vom Bioland Betrieb Hof Birkengrund (30 km) im Alter con ca 4 Monaten selbst ab. Bis dahin waren Sie bei Ihrer Mutter und haben sich zum Großteil von Vollmilch ernährt. Wir holen meistens 2 Tiere auf einmal, sodaß sich nicht ein Tier alleine in die Herde integrieren muß. Da sie bisher auf den Milchviehbetrieben viel und guten Kontakt zu Menschen hatten, sind sie fast schon hand zahm. Es ist immer wieder eine große Freude mit den Rindern zu arbeiten.
Von April bis Dezember stehen unsere Rinder unter der Sonne. Sie haben viel Bewegung, Luft & Licht, und bestes Futter von unseren Wiesen und Äckern, wo sie das Kleegras verwerten, was zur Anreicherung von Stickstoff im Boden dient.

Nordhessische Bioland Zweinutzungsrinder im Winterquartier

In den Wintermonaten, wo das Leben auf der Weide extrem ungemütlich wird, stehen die Tiere in einem geräumigen Laufstall auf Stroh.
Am Ende Ihrer Mastzeit bringen wir die Tiere selbst zum örtlichen Schlachter und können so gewährleisten, daß der Stress so kurz wie nur irgendwie möglich gehalten wird.

Geflügel

Alles zum Thema Geflügel bald an dieser Stelle.
Bis dahin hilft dieser Flyer weiter.

Bioland Gourmet Hähnchenfleisch

Unsere Produkte

Trockensortiment:

Preisliste für Endverbraucher
Preise für Wiederverkäufer auf Anfrage

Rindfleisch

Beim Rindfleisch machen sich alle positiven Aspekte der Tierhaltung in Form einer absolut hervorragenden Qualität bemerkbar. Im Vergleich zu reinen Fleischrassen neigen die DSN-Tiere leicht zur Verfettung, was aber - entgegen der landläufugen Meinung - der Qulaität keinen Abbruch tut. Im Gegenteil: Fett, vor allem intramuskuläres, ist Geschmacksträger, und somit schmeckt fettreicheres Fleisch von Rindern, die viel Bewegung hatten, am intensivsten. Kenner aus dem Gourmet-Bereich wissen dies, und bezahlen für Fleisch von extensiv gehaltenen Altkühen viel Geld.

Unser Rindfleisch ist in 5 kg oder 10 kg Paketen erhältlich. Sie erhalten so anteilig alles, was das Tier zu bieten hat. Die einzelnen Komponenten sind in küchenfertigen Portionen (0,2-1,2 kg) schockgefrostet, vakuumiert, etikettiert und ausgewogen. Bei 10 kg Paketen sind alle Bestandteile enthalten, ein 5 Kg Paket enthält entweder Rouladen oder Filet. Folgende Leckereien gehören zu einem Paket:

Rindfleisch ist nicht immer verfügbar. Wir schlachten etwa 3 Tiere pro Jahr.
Bei Interesse an einem Fleischpaket ist daher Ihre Vorbestellung am Besten.
Den nächsten Schlachttermin erfahren Sie im "Terminkästchen" auf dieser Webseite.(Ganz oben Rechts).

Reservierungen bitte an folgende Kontaktdaten:
015 7744 789 28
fleischrautenbachhof.de

Geflügelfleisch

Wir bieten Ihnen küchenfertitg ausgenommene ganze Suppenhühner und Gourmet Hähnchen an.

Gemischter Bioland Betrieb in Nordhessen

Kontakt

Jostes & Fierz GbR
Am Gänsemarkt 3
37217 Witzenhausen
mail: inforautenbachhof.de

Telefon:
Geflügel, Pensionspferde: 05545 89 999 94
Pflanzenbau, Rinder, Technik: 05545 89 999 91

DE-ÖKO-006

Weblinks

Partner & Kollegen:

Gut Fahrenbach
Guter Knoblauch
Dorn & Schmidt GbR
Frischgeflügel Roth

Heu Rundballen Waldstaudenroggen Nordhessen